Archiv 2015

Das Stück 2015: Umdraaht

Die Handlung

"So schea wie du mecht i's amoi hom!"

Man meint des öfteren, dass es dem Anderen viel besser ginge als einem selbst ...

was passiert aber, wenn man die Rollen tauscht und alles umdraaht ist?

Diese Fragen beantwortete die Heimatbühne 2015.

Die Mitwirkenden

  • Simpl, Poet und Maler; Martin Naschberger
  • Veronika, Bräuwirtin; Kathi Margreiter
  • Preller Hansä, Viehhändler und Gast; Sepp Ager
  • Herr Rat, Richter; Andreas Unterer
  • Georgia Dipfl, seine Geschichtsschreiberin; Katrhrin Krimbacher
  • Theresia Duckerer, resolute Großbäuerein; Daniela Schellhorn
  • Duckerer Leopold, genannt "Poldi" (deren schüchterner Mann); Klaus Schellhorn
  • D'Kräuterbinder Gundl, Gewürzhändlerin; Jochum Christine

  • Kostüme, Maske, Souffleuse: Monika Seisl
  • Regie: Leo Eder
  • Technik, Licht: Kajetan Stadler
  • Bühnenbau: Team Heimatbühne
  • Gesamtleitung: Andreas Unterer