"Ein Casanova auf Bewährung"

"Ein Casanova auf Bewährung " von Jupp Holstein

Regie: Margit Gschwentner und Andreas Unterer

 

Zur Geschichte: Die Brüder Nick und Klaus Hansmann dürfen das väterliche Erbe nur antreten, wenn sie einen moralisch einwandfreien Lebenswandel führen. Für den Literatur-Studenten und angehenden Schriftsteller Nick ist das gar nicht so einfach. Ständig in Geldnot, vergnügt er sich mit mehreren Geliebten gleichzeitig. Gelegen kommt ihm da sein Studienkollege Sigi, der wegen eines Streits mit seiner Braut Carola für einige Tage bei Nick einziehen will.

Für noch mehr Verwirrung sorgen Nicks Putzfrau Emmi Krümel und der Hausmeister August, beide können die wirren Verhältnisse nicht mehr durchschauen. Als immer mehr Freundinnen in Nicks Wohnung auftauchen, ist das Chaos perfekt.

Personen und ihre Darsteller

  • Nick Hansmann / Literaturstudent  -  Gwiggner Andreas
  • Sigi Hauser / Studienkollege von Nick  -  Naschberger Martin
  • Claudia / Freundin von Nick - Studentin  -  Krimbacher Kathrin
  • Cilli / Freundin von Nick - Krankenschwester  -  Stöckl Christiane
  • Elisabeth / Freundin von Nick - Geschäftsfrau  -  Kruckenhauser Christine
  • Carola / Sigis Verlobte  -  Stadler Brigitte
  • Emmi Krümel / Putzfrau von Nick  -  Schellhorn Daniela
  • August Briese / Hausmeister von Nick  -  Gschwentner Adi
  • Klaus Hansmann / Bruder von Nick  -  Seisl Thomas
  • Hanni Hansmann / Mutter von Nick  -  Jochum Andrea

 

  • Regie:                                    Gschwentner Margit
  • Assistenz:                              Unterer Andreas
  • Kostüm, Maske, Souffleuse:   Seisl Monika
  • Technik, Licht:                        Schellhorn Klaus
  • Bühnenbau:                           Heimatbühne Wildschönau